Meine Jahres-Heiligen

Zu den Heiligen

Heiliger Apostel Paulus

Sie haben gezogen!

Der/die Jahresheilige ist für das Jahr 2019 

(gezogen um 0:12 Uhr)

 

Name:

Heiliger Paulus

Gedenktag*:

29. Juni

Zitat:

"Jetzt gibt es keine Verurteilung mehr für die, welche in Christus Jesus sind. Denn das Gesetz des Geistes und des Lebens in Christus Jesus hat dich frei gemacht vom Gesetz der Sünde und des Todes." (Röm 8,1f.)

Mögliche Aktion:

Römerbrief Kapitel 8, Verse 1-17 mehrmals langsam lesen. Betrachten, was unsere Identität "in Christus Jesus" bedeutet.


 

Heilige Jacinta

Sie haben gezogen!

Der/die Jahresheilige ist für das Jahr 2018

 

Name:

Heilige Jacinta Marto von Fatima

Gedenktag*:

20. Februar

Zitat:

"Suche nicht den Reichtum, liebe die Armut und das Schweigen."

Mögliche Aktion:

Für die Jugendlichen und für Berufungen für die Kirche beten.


 

Heiliger Josef

Sie haben gezogen!

Der/die Jahresheilige ist für das Jahr 2017

 

Name:

Heiliger Josef

Gedenktag*:

19. März und 1. Mai                                      

Zitat:

 

Mögliche Aktion:

 

 


 

Einen Jahresheiligen

oder einen Bibelvers ziehen

 

Bibelversziehen

Virtueller Korb mit über hundert Bibelversen

Bibelleserin in einer Kapelle.

Bibelleserin in einer Kapelle.

Bei vielen Christen ist es Brauch, zum neuen Jahr oder auch zu sonstigen Gelegenheiten aus einem Korb ein Kärtchen mit einem Bibelvers zu ziehen, der sie in der kommenden Zeit begleiten kann. Sie beten vor dem Ziehen und vertrauen Gott, dass er ihnen einen passenden Bibelvers zuteilt. Viele Katholiken kennen daneben den Brauch des Jahresheiligenziehens.

Bei unserem virtuellen Korb können Sie aus über hundert Versen des Alten und Neuen Testaments Ihren persönlichen Bibelvers online ziehen – auch stellvertretend für einen anderen Menschen.

Jahresheiligenziehen

Virtueller Korb mit über 100 Heiligen und Seligen

Die drei heiligen Frauen von Helfta. Foto: Pfarrer Josef Hochenauer.

Die drei heiligen Frauen von Helfta. Foto: Pfarrer Josef Hochenauer.

Bei vielen Katholiken ist es Brauch, zum Jahreswechsel aus einem Korb ein Kärtchen mit einem Heiligen oder Seligen zu ziehen, der sie im kommenden Jahr als Vorbild und Fürbitter begleiten kann und mit dem sie sich deshalb besonders auseinandersetzen. Sie beten vor dem Ziehen und vertrauen Gott, dass er ihnen einen passenden Heiligen oder Seligen zuteilt.

Ähnliche Themen: Einen Bibelvers online ziehen

Bei unserem virtuellen Korb können Sie aus über 100 verschiedenen Heiligen und Seligen Ihren persönlichen Jahresbegleiter ziehen – auch stellvertretend für einen anderen Menschen.