Botschaften an

'Diener und Werkzeug Gottes'

 

Auswahl der Botschaften

 Stand: 31. Oktober 2019

 

 

Botschaft 2

vom 31.Oktober 2019

 

Muttergottes:

Kinder Meines Herzens, wie lange noch wollt ihr das Herz Meines Sohnes und eures Herrn und Gottes auf diese Weise betrüben, durch Lügen, Götzendienst und Abkehr von der göttlichen Wahrheit?

Ihr bildet euch eure eigene Meinung und nennt diese die Wahrheit.

Das Herz Meines Sohnes schmerzt und blutet wie damals bei SEINER Passion auf dem Weg zum Kalvarienberg. Oh Kinder, was tut ihr nur?! (Bild: Ich sehe die Muttergottes bitterlich weinen!)

Ihr sucht Ausreden über das, was wahr sein soll, doch die Wahrheit Meines Sohnes, welche die einzige ist, wollt ihr nicht anerkennen.

Ich flehe euch an, geliebte Kinder, hört auf Jesus, euren Herrn! ER alleine ist der Weg, die Wahrheit und das ewige Leben, ER alleine ist Christus. Alles andere führt ins Nichts und in den ewigen Tod eurer unsterblichen Seele.

 

Jesus:

Die Welt versinkt im Egoismus und Stolz. Durch manchen Propheten und Seher habe ICH zu euch gesprochen.

Aus Liebe  aus der Tiefe MEINES göttlichen Herzen  habe Ich euch Kinder gerufen, doch die wenigsten antworten. Ihr feiert lieber Feste, welche eurer Seele schaden und euch dadurch dem Teufel ausliefern. Ihr vergesst oder wollt es nicht wahr haben: Dies alles hat  nichts  mit MIR zu tun.

Ihr verliert keinen Gedanken daran, wie sehr ihr, geliebte Kinder, MEINEM und eurem Vater, den Allmächtigen  welcher die Liebe selbst ist  sowie den Heiligen Geist, beleidigt. Auch MEINE heiligste Mutter verschont ihr nicht, durch Gräueltaten und Götzendienst.

Kinder! ICH, euer Erlöser, welcher für jedes von euch am Kreuz gestorben ist, rufe euch mit ausgestreckten Armen zu: "Kehrt um zu MIR!" Seien eure Sünden so rot wie Scharlach und abgrundtief abscheulich, ICH, dein Jesus, rufe dich, bereue und komm zu MIR zurück, ICH warte mit Sehnsucht auf dich, um dich rein zu waschen. MEIN liebendes Herz ist die Tür.

 

An die Kinder außerhalb MEINER Kirche, der Zugehörigkeit anderer Denominationen (= Konfession) außer der katholischen, rufe ICH ebenfalls zu:"Geht auf die Knie und bittet MICH um Verzeihung, bereut und bekehrt euch." Nur so kann für euch alle die Türe zum ewigen Leben geöffnet werden.

 

Betet, geliebte Kinder MEINES Herzens, damit in dieser Nacht des 31. Oktober, in welcher das Unheil unterwegs ist, Seelen nicht verloren gehen. Es ist die Nacht vor Allerheiligen, an dem Tag, an welchem sich der Himmel nach der Dunkelheit hell strahlend öffnet.

 

So segne ICH, euer Jesus, euch vom Himmel her, euer zutiefst leidender und betrübter ……..

 

Im Namen des Vaters

und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Zuletzt spricht die Muttergottes diese Worte:

Veröffentliche noch heute diese Worte, die Zeit drängt.

 

zurück

 


 

Botschaft 1

vom 11. Oktober 2019

 

Muttergottes:

Meine lieben Kinder, Sünder sind alle Menschen.

 

Ihr Priester seid gerufen Meinem Sohn und Eurem Herrn, dessen Verwalter ihr seid, treu zu bleiben. Ich, eure Mutter und Mutter eures Herrn und Hohenpriesters, rufe euch dringend dazu auf; Ich rufe euch die Treue in Erinnerung.

Was nützt es einem Menschen und besonders euch Priestern und Bischöfen, wenn ihr eure Seelen verliert, jedoch der Welt und seinem Fürsten nachläuft, noch dazu Seelen mit euch in den Abgrund reißt? Welchen Lohn erwartet ihr?

Ihr Kinder alle, antwortet dem Rufen Meines Sohnes, mit Glaube, Hoffnung und Liebe.

Mein Sohn hat mich zu dir/euch geschickt als Mutter. Eine Mutter vermag viel, eine Mutter kann das Herz ihres Kindes berühren  wie durch eine Nabelschnur; bei euch ist es die geistige.

Ach Kinder, ihr alle braucht Heilung, ob physische oder seelische. Euer Heiland will diese in euch bewirken. Die Welt ist sterbenskrank und der Gestank des Todes hat sie fest im Griff.

 

Synode => Büchse der Pandora (Alles Hässliche, schwere Sünden, alles Boshafte, alles, was gegen Gott ist)

 

Betet, Meine lieben Kinder, damit ihr im Glauben an Meinen Sohn  standhaft bleibt.

Ihr Priester Meines Sohnes, ihr, die ihr eine große Verantwortung trägt, betet für eure Brüder, damit diese das Judasverhalten verlassen; oh, wie sind es viele geworden! Der falsche Prophet hat viele bereits mit sich gerissen und verführt. Er predigt das Evangelium Satans. Er ist listig und heimtückisch wie die Schlange selbst.

Und nun, Meine Kinder, geht voll Vertrauen euren Weg mit Christus, eurem Erlöser und Heiland und einzig wahren Herrn und Gott. Gelobt sei Jesus Christus!

 

So segne Ich euch mit meinem besonderen mütterlichen Segen!

 

zurück

 

 

Vorwort

 

Liebe Gläubige,

betr. Person bekommt schon seit mehreren Jahren Botschaften von Jesus und Maria geschenkt. Vor kurzem ist der Auftrag des Himmels ergangen, die Botschaft vom 11.10.2019 mittels meiner Webseite zu verbreiten. Ich erhielt am 18.10.2019 eine E-Mail, worin Folgendes zu lesen war...

 

ZITAT:

  • Da ich bisher keine Erlaubnis des Himmels hatte, irgendeine Botschaft des Himmels zu veröffentlichen, hielt ich mich zurück.
  • Bei dieser jedoch (Botschaft vom 11. Oktober) brannte mein Herz und so habe ich den Herrn erneut gefragt, ob ich diese Botschaft SEINER Mutter — unserer Muttergottes  wirklich verbreiten darf und wenn Ja, wie?
  • Die Antwort unseres Herrn Jesus Christus war: "Ja, aufgrund der Dringlichkeit und der Synode"
  • Wo? Auf Ihrer Website Andrea.

+++ 

 

Anmerkung dazu von mir:

Ich kann nur staunen und bedanke mich recht herzlich, für das mir entgegengebrachte Vertrauen, nun auch auf dieser Plattform die Botschaft an 'Diener und Werkzeug Gottes' veröffentlichen zu dürfen. 

Wer weiß, vielleicht werden noch weitere Botschaften von Jesus oder Maria folgen, die hier weitergegeben werden können...

 

Es sei/ist mir eine Ehre!

 

Maria mit dem Kinde lieb  uns allen Deinen Segen gib.

Alles zur größeren Ehre Gottes und zum Heile unserer Seelen.

Amen. Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja!

 

zurück