Botschaft

zu den natürlichen und

überirdischen Heilmitteln

 

>Die Heilmittel-Liste befindet sich unter dieser Botschaft<

 

11. November 2014, 9.40 Uhr

Dringender Aufruf der Heiligsten Maria

an die Kinder Gottes.

 

Kleine Kinder, die Herrlichkeit Gottes hülle euch ein und gieße reichen Segen über euer Gut und die Rettung eurer Seele.

Die Krankheitsviren werden auf der Erde viele Pandemien auslösen, besonders in jenen Nationen, die sich mehr von Gott entfernt haben. Der Reiter der Hungersnot und der Pest hat begonnen seinen Kelch über die Nationen auszuschütten. Arme Nationen, die dem Gott des Lebens den Rücken gekehrt haben, denn ein großer Teil ihrer Bevölkerung wird untergehen!

Ich sage euch, kleine Kinder, dass die in den Laboratorien für den Menschen geschaffene Medizin, nichts nützt um die Viren und die Pesten aufzuhalten, die sich nähern; nur die Medizin des Himmels kann heilen und deshalb müsst ihr Glauben haben.

Kleine Kinder, Ich gebe euch die Heilmittel, die der Himmel euch durch verschiedene seiner Instrumente gab, damit ihr sie in dem Moment anwendet, wo die Pandemien beginnen sich auszubreiten.Von neuem sage Ich euch, diese Heilmittel des Himmel wirken in euch, wenn ihr sie mit Glauben nehmt und euer Vertrauen in Unsere Zwei Herzen setzt.

Sie sind nahe, die Tage der Angst für euch, Volk Gottes, verliert nicht den Glauben, die Hoffnung und das Vertrauen in den Herrn! Wisst, diese ist eine der vielen Prüfungen für das, was passieren muss, aber Ich wiederhole euch: Wenn ihr mit Gott und unter Meinem Schutz seid, müsst ihr nichts fürchten.

Platziert den Iktus (Fisch), gesegnet durch einen Meiner Bevorzugten, an der Eingangstüre zu euren Wohnungen und betet den Psalm 91; versiegelt mit dem Gebet des Kostbaren Blutes Meines Sohnes eure Wohnung und eure Familie; macht das jeden Tag am Morgen und in der Nacht, damit eure Wohnungen und Familien beschützt seien und der Engel der Vernichtung vorübergehe, denn das wird der spirituelle Schutz sein, der euch vom lautlosen Tod befreit, der große Teile der Menschheit dezimieren wird.

Wisst daher, Meine kleinen Kinder, dass der Himmel euch nicht allein lassen wird in diesen Tagen der Angst; erinnert euch, dass die, welche die Prüfungen bestehen, morgen das Erbe Meines Vaters sein und in der Neuen Schöpfung leben werden.

Seid nun bereit für diese Liste von Heilmitteln des Himmels, damit ihr die sich nähernden Tage der Pesten und Krankheiten ertragen und so diese Prüfung siegreich überstehen könnt.

Kleine Kinder, verweilt vereint im Gebet und vernachlässigt das Gebet des Heiligen Rosenkranzes nicht, dass euch Mein Widersacher nicht ohne eure spirituellen Waffen überrasche, damit ihr keine unangenehmen Überraschungen erlebt; verrichtet es erweiternd für eure Familien, damit alle beschützt seien und niemand verloren gehe beim Durchgang der Göttlichen Gerechtigkeit.

 

Quelle: https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/enoch/heilmittel

 

Natürliche und

überirdische Heilmittel

  

Vom Himmel an andere Instrumente gegeben

durch unseren Herrn Jesus Christus und

die Heilige Jungfrau Maria

 

(Stand: 01. April 2019)

 

 

Schrittweise werden neue Beiträge hinzugefügt.

 

+++

 

Bei den drei dunklen Tagen

 

Nur geweihte Kerzen werden leuchten; eine dieser Kerzen reicht für die ganze Wohnung, während den drei dunklen Tage. Sie werden in den Häusern der Gottlosen und Gotteslästerer nicht leuchten.

 


 

Bei tödlichen Plagen

 

Das einzige Heilmittel um euch davor zu schützen ist ein Stückchen ganz feines Papier zu schlucken, auf dem geschrieben steht:

Oh Jesus,

Sieger über den Tod, rette uns, oh seliges Kreuz.

Amen.

 


 

Für die Tiere

 

Legt ihnen eine Medaille des Heiligen Benedikt an den Hals. 

Die Jungfrau rät allen Personen eine Medaille des Heiligen Benedikt / Unsere Liebe Frau von den Rosen zu tragen, Hilfe der Mütter.

 


 

Während der Periode der großen Katastrophen

 

Bei Erdbeben, Kriege, Überschwemmungen etc., müssen wir das folgende Gebet zum Heiligen Kreuz verrichten:

 

Ich preise dich,

verehre dich, umarme dich,

oh anbetungswürdiges Kreuz Meines Erlösers.

Beschütze uns, behüte uns, rette uns. Jesus ich liebe Dich so sehr, denn durch Dein Vorbild liebe ich Dich. Durch Dein Heiliges Bild beruhige Meine Ängste, damit ich nur

Frieden und Vertrauen fühle.

Amen.

 


 

Bei schweren Gewittern

  

Bei schweren Gewittern müssen wir Folgendes verrichten – Gebet des Kreuzes, offenbart von unserem Herrn:

 

O seliges Kreuz,

einzige Hoffnung.

>Und das Wort ist Fleisch geworden.<

Oh Jesus, Sieger über den Tod, rette uns.

Amen.

 


 

Bei Kriegen und Revolutionen

  

Unser Herr enthüllte es während einer Ekstase:

Um alle Angst und allen Schrecken zu zerstreuen setzt euch auf die Stirne eine Medaille oder ein gesegnetes Bild der Unbefleckten Maria.

  • Euer Geist wird im Frieden sein.
  • Eure Herz wird nicht zittern aus Schreck vor den Menschen.
  • Euer Geist wird die Auswirkungen Meiner großen Gerechtigkeit nicht spüren.

 

Bei unbekannten Krankheiten

 

Eine Medaille Meines Göttlichen Herzens, eine Medaille, die Mein anbetungswürdiges Kreuz zeigt, steckt beide Medaillen in ein Gefäß mit Wasser (es kann aus Metall oder aus Karton sein)trinkt das Wasser, das doppelt gesegnet und gereinigt ist.

Ein einziger Tropfen in eurem Essen wird genügen sie (die Krankheit)zu entfernen, nicht gleich die Plage, sondern die Geißel Meiner Gerechtigkeit.

Die wunderbare Medaille: sie selbst vereinigt die nötigen Bedingungen.

Gebt einen Tropfen dieses Wassers den Armen Seelen, welche die Geißel der unbekannten Krankheiten erlitten haben, jene die das Herz angreifen, den Geist und die Sprache.

 


 

Bei verschiedenen Krankheiten

  

Als Absud (Tee) einzusetzen:

  • Das Gras des Heiligen Johannes (Glechoma hederacea) (= Winde außen an den Bäumen) besonders für kritische Zustände und für Brustschmerzen und starke Kopfschmerzen.
  • Der Weißdorn (Craetagus oxyyacantha) ist im Fall von Cholera anzuwenden, die häufig und sehr verbreitet sein wird. (Siehe in der Tabelle unter Beitrag 12,  wie man den Weißdorn nach den Anweisungen der Heiligen Jungfrau anzuwenden hat.) 
  • Das bescheidene Veilchen (Viola odorata) gegen unbekannte Fieber, das Parfüm und die Tugend der Bescheidenheit werden wirksam sein.

 

Epidemien durch tierische Schmarotzer:

Der Herr gab dem großen Heiligen Benedikt die Macht die großen Katastrophen zu mildern, eine inbrünstige Prozession des Bildes, ohne Angst und Furcht, kann die ganze Katastrophe stoppen.

 


 

Bei irdischem und himmlischem Feuer

 

Das Heiligste Herz Jesu: "Die Hitze wird fürchterlich sein. "

  • Macht man das Kreuzzeichen mit Weihwasser - reduziert sich die Hitze und die Funken werden zurückgehen.
  • Küsst fünfmal kleine Kreuze mit Ablässen, kleine Kreuze auf den fünf Wunden des gekreuzigten Jesus auf einem heiligen Bild liegend, von einem solchen Schutz werden auch die Seelen der Armen Sünder gesegnet, die Meine Unbefleckte Mutter anrufen: "Mutter der Rettung, Zuflucht und Versöhnung der Sünder."

 

Schützende Objekte

 

"Nehmt immer eure schützenden Objekte in die Hand, eure geweihten Kerzen, eure Medaillen, eure Heiligenbilder und geweihte Objekte von denen alle Gnaden strömen", sagt die Heiligste Jungfrau. "Meine kleinen Kinder, das am meisten geschätzte Gebet und das die größte Wirkung hat ist der Glaube, ist das Vertrauen."

 


 

Drei Zufluchtsorte für die Zeit der Heimsuchung

 

Offenbarung des Göttlichen Herzens Jesu an Marie-Julie:

Meine Geliebten haben drei Zufluchtsorte (für die Zeit der Heimsuchung):

  • Mein Göttliches Herz,
  • Mein Göttliches Kreuz und
  • Meine geliebte Unbefleckte Mutter.

Die Heilige Anna sagte dasselbe zu Marie-Julie:

Ihr werdet verschiedene Zufluchtsorte haben zur Stunde der Züchtigung:

  • Das Kreuz,
  • das anbetungswürdige Göttliche Herz von Jesus und
  • das jungfräuliche Herz Meiner Tochter, der Unbefleckten.

 


Anwendung des Weißdorn

Wie man den Weißdorn anzuwenden hat, gemäß der Muttergottes:

  • Wenn ihr eine Krankheit habt, welche die menschliche Wissenschaft nicht lindern kann,
  • diese Krankheit greift zuerst das Herz an,
  • danach den Geist und gleichzeitig die Sprache, es wird furchtbar sein,
  • die Hitze, die es begleitet ist ein unerträglich verzehrendes Feuer und so intensiv, dass die befallenen Körperglieder rot werden, feuerrot.
  • Nach sieben Tagen wird diese Krankheit, die aussieht wie gesät, wie der Samen auf dem Land (Inkubationszeit) sich schnell über den ganzen Körper ausbreiten, große Fortschritte machend.

Meine Kinder, es gibt nur ein Heilmittel, das euch heilen kann. Kennt ihr den Weißdorn, der an fast allen Zäunen wächst? Das Laub des Weißdorn (nicht seine Zweige) können den Fortschritt dieser Krankheit aufhalten.

  • Die Blätter des Weißdorn bleiben auch getrocknet wirksam,
  • ihr könnt sie im Wasser kochen und 14 Minuten zugedeckt in einem Gefäß lassen, damit es nicht verdampft.
  • Zu Beginn dieser Krankheit muss dieses Heilmittel dreimal täglich angewendet werden.
  • Diese Krankheit verursacht fortlaufend Übelkeit und Erbrechen.
  • Wenn das Heilmittel zu spät eingenommen wird, kann das betroffene Körperteil schwarz werden und im Schwarz erscheint eine Art blasser gelber Streifen.