Botschaften der Vorbereitung



Auswahl der Botschaften

(Stand: 31. Mai 2018)

Weitere Beiträge werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte auf die Botschaft klicken !

HINWEIS:

Sehr verehrte Leserschaft,

an oberster Stelle finden Sie stets den neusten Beitrag !


 

Botschaft 1202

So muss der Teufel weichen!

vom 24. Mai 2018

 

Mein Kind. Die Lage in eurer Welt ist schlimm. Der Böse wütet und stiftet Unheil überall.

Wo er nur kann hetzt er euch, Meine geliebten Kinder, aufeinander und versucht die von euch, die in Ruhe und Gelassenheit bleiben, aus dieser herauszubringen. Sein Ziel ist es, eure Herzen mit Hass anzufüllen, doch Kinder, Meine so von Mir geliebten Kinder, wer ganz bei Meinem Sohn ist, den wird er nicht angreifen können, denn seine Attacken und die seiner Dämonen dringen niemals in sein Herz ein. Ein liebendes Herz verspürt keinen Hass, und eine liebende Seele wird sich immer mehr an Jesus verschenken und sich Jesus hingeben, und SO MUSS DER TEUFEL WEICHEN!

So seid ganz bei Meinem Sohn, geliebte Kinder, die ihr seid, denn Mein Sohn ist die Liebe, und wer sich ganz an Jesus verschenkt hat, wird diese Liebe leben.

Betet stets zum Heiligen Geist, denn ihr müsst um seine Klarheit bitten, um dem großen Glaubensabfall entgegenzusetzen und der Verwirrung, DIE GEZIELT IN EURE WELT GESTREUT WIRD, standhalten zu können.

Fallt nicht auf die Arglist des Teufels herein, denn er ist der Fürst der Finsternis und bringt euch Dunkelheit und Verwirrung!

Fallt nicht auf seine Lügen, Schmeicheleien (!) und Einflüsterungen herein, denn er versucht euch zu Fall zu bringen!

Seid ganz bei Meinem Sohn, bei eurem Jesus, und betet, Meine Kinder, betet!

Eine betende Seele, eine sich zu Jesus immer wieder und stets bekennende, liebende Seele wird dem Teufel Schmerz zubereiten, denn ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1202.html

zurück

 


 

Botschaft 1201

...der Köder für die Massen!

vom 23.05.2018 

 

Mein Kind. Meine Tochter. Eure Weltlage ist kritisch. Durch neuerlassene Gesetze werdet ihr immer transparenter, und die Kontrolle über euch wird größer und größer.

Mein Kind. Sich gegen all diese üblen Maßnahmen zu wehren scheint euch unmöglich, und doch gibt es einen Weg, und dieser Weg ist das Gebet!

Überall auf der Welt gibt es Menschen, die sich in Wort und Tat gegen diese bösen Machenschaften wehren und gegen sie ankämpfen, und euer aller Gebet wird Früchte tragen! Es unterstützt, führt und leitet diejenigen von euch, die das Geschenk des Durchsetzungsvermögens haben, das Geschenk der Klarheit und der reinen und wahrsten Redegewandtheit besitzen.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ich, euer Jesus, vereint mit Meiner Heiligsten Mutter, bitte euch innigst: Betet, betet, betet (!) in Meinen und Unseren Anliegen! Dem Bösen wird so alle Macht geraubt und seine bösen Pläne vereitelt werden.

Betet, Meine Kinder, betet! Immer wieder rufen Wir euch zum Gebet auf, denn es ist die stärkste Waffe, die ihr habt!

So hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, die ihr seid, und betet, denn euer Gebet ist stark, und es besitzt die Kraft, all das zu verändern, was euch als "hoffnungslos" erscheint, es besitzt die Kraft, Dinge -ja sogar weltpolitische Angelegenheiten (!)- zu verändern! Es besitzt die Kraft, Dinge auf- und sogar abzuhalten! Und es besitzt die Kraft, den Teufel in seine Schranken zu verweisen!

Es stärkt euch! Es heilt euch! Es schenkt euch Kraft und Durchhaltevermögen, und all das braucht ihr, denn es steht schlecht um eure Welt.

Fallt nicht auf für Medien inszenierte "Schauspiele" herein, denn ihr sollt hinters Licht geführt werden, und der und diejenigen, die vielleicht offiziell vor den Augen der Welt durch eure Medienberichterstattung "angeklagt" und für ihr "Verhalten", ihr Tun oder Nicht-Tun "verurteilt" werden, dass diese in Wirklichkeit der Köder für die Massen sind ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1201.html

zurück

 


 

Botschaft 1200

Das Ende wird kommen mit einer Schnelligkeit, die niemand von euch erwartet!

vom 04.05.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Erde, sie mögen beten, denn viel Gebet wird gebraucht in diesen Tagen, die düster und verschleiert sind. Das Ende wird kommen mit einer Schnelligkeit, die niemand von euch erwartet. Ihr müsst beten, Meine Kinder, und ihr müsst Jesus treu und ergeben bleiben.

So viel Unheil ist in eurer Welt, und der Teufel setzt nun alles daran, euch so schnell wie möglich seine dunklen Werke zu präsentieren. Er sieht sich schon fast am Ziel, doch geliebte Kinder, HÄLT EUER GEBET GEGEN DIE BÖSEN MACHENSCHAFTEN AN. Deshalb ist euer Gebet so außerordentlich wichtig, denn es hält den Teufel in Schach, dessen Pläne auf und zurück und vereitelt seine grausamen Zielumsetzungen.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ihr müsst Jesus, Meinem Sohn, treu und ergeben bleiben! Ihr müsst beten, und ihr müsst für IHN einstehen! Die letzten Tage, die letzte Zeit, wird schwer für Unsere Kinder sein, doch müsst ihr durchhalten und für Jesus kämpfen!

Euer Gebet ist die Waffe, die den Bösen zurückhält. Es ist die Waffe, die euch den Teufel besiegen lässt. Gleichsam schenkt es euch Kraft und stärkt euch. Es schenkt euch Durchhaltevermögen und Vertrauen in und auf Meinen Sohn!

Bittet Uns immer um Hilfe, denn sie wird euch gegeben werden, und betet, Meine Kinder, betet: In den Anliegen Meines Sohnes, in den eurigen, um Verkürzung und Abmilderung des Endes, der Endzeit, und um Beistand, Hilfe und Klarheit!

Bittet stets den Heiligen Geist um Klarheit und Reinheit und um Erhebung, Auflösung, der Schleier des Nebels der Verirrung und Verwirrung! Der Teufel hat eure Welt mit seinen Nebelschleiern durchzogen, und es ist schwer für Unsere Kinder noch mit Klarheit zu sehen.

Bittet und betet zum Heiligen Geist täglich ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1200.html

zurück

 


 

Botschaft 1199

Nehmt weder das Zeichen des Tieres

noch die Veränderungen in der katholischen Kirche an! 

vom 23.04.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Eure Welt ist im Umbruch. Ihr seht es bereits. Ihr dürft die Veränderungen, die jetzt beginnen -sowie einigenorts bereits begonnen haben(!)- nicht annehmen!

Eure Heiligen Messen sollen entheiligt werden, UND DAS DARF NICHT SEIN!

Der Chip, DAS ZEICHEN DES TIERES, soll euch eintransplantiert werden(!), das darf nicht geschehen!

Nehmt niemals das Zeichen des Tieres an, denn es wird euch in die Verderbnis führen! Es wird euch bezwingen, sogar die von euch, die ihr meint, dass ihr stark genug seid, stark im Glauben, stark in der Liebe zu Meinem Sohn, stark genug, um euch gegen die moderne Technik zu wehren und sie nur für euch und euren Vorteil nutzen werdet, stark genug, um gegenzuhalten, sollte sich trotz eures Irrglaubens, es handle sich doch nur um einen Chip(!), Unsere Vorhersagen bewahrheiten, stark genug, um unbeeinflussbar zu bleiben, stark genug, um es jederzeit mit dem Teufel aufnehmen zu können -Meine Kinder, die Liste eurer "Entschuldigungen" zur Annahme des Chip ist lang und scheint unendlich, wenn es darum geht, besonders bereits hier und jetzt, Unserem Wort glauben zu schenken UND SICH DARAN ZU HALTEN!

Ihr werdet UNTERGEHEN, geliebte Kinder, wenn ihr den Chip annehmt, denn er enthält das Zeichen des Bösen, und wer dies annimmt, wird besiegbar sein. Er wird verlorengehen, und Mein Sohn kann nichts für ihn tun! Mit der Annahme des Chips, werdet ihr ein Bündnis mit dem Teufel eingehen, ob es euch bewusst ist oder nicht. Ihr werdet ihm ausgesetzt sein, ihm und seiner Elite, und ihr werdet zu seinen Marionetten werden.

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1199.html

zurück

 


 

Botschaft 1198

Wartet nicht!

vom 18.04.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Ein Mann wird kommen, und er wird seine Stimme für Jesus, Meinen Heiligen Sohn, erheben. Er wird den wahren Glauben und die wahre Kirche Meines Sohnes verteidigen. Er wird von Gott, unserem Vater, geschickt, und er wird Hoffnung für Unsere Kinder bringen.

Die wahre Kirche Meines Sohnes wird nun immer mehr von innenheraus zerstört. Die "Oberen" der weltlichen Kirche tragen hierfür die Verantwortung. Ihr werdet schon sehr lange betrogen und belogen, und immer mehr machen sie Unwahrheiten bekannt, versteckt, aber abgewandelt. So verändern sie eure Messbücher, das Wort Meines Sohnes, sowie die Heilige Eucharistie, die schon bald, sehr bald, nicht mehr wahr sein wird.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Ihr MÜSST für den wahren Glauben und die wahre Kirche Meines Sohnes eintreten! Ihr müsst Zeugnis geben und dürft diese Veränderungen, die sich "einschleichen", nicht annehmen!

Eine Hostie OHNE WANDLUNG ist nichts wert, Meine geliebten Kinder, so tretet ein für euren Jesus und leugnet IHN nicht!

Die Heiligen Sakramente verlieren nicht nur immer mehr an ihrer wahren Bedeutung, sondern sie werden von höchster Kirchenstelle ENTHEILIGT!

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1198.html

zurück

 


 

Botschaft 1197

Die Schleier des Nebels der Verwirrung und des Betrugs!

vom 16.04.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Lage ist ernst in eurer Welt. Ihr müsst viel beten für den Frieden in euren Ländern, denn der Böse schürt den Hass unter den Kindern Gottes, und ihr müsst beten, damit es nicht zur Eskalation gerät!

Betet, Meine Kinder, betet und vertraut auf Mich, auf euren Jesus. Jeder, der sich wahrlich zu Mir bekehrt hat, Mich liebt und verteidigt, wird Stärkung in Not und Durchhaltevermögen in Leid erfahren.

 

Betet und bittet Mich stets um Stärkung und Durchhaltevermögen und bleibt Mir treu, geliebte Kinder, die ihr seid. Mein Zweites Kommen ist nah, doch noch so viele Kinder kennen Mich nicht. Deshalb betet, dass die gesamte Welt sich bekehren möge, und dass der Vater die Schleier des Nebels der Verwirrung und des Betrugs von euch nehmen möge!

 

Der Teufel liegt in seinen letzten Zügen, und er glaubt sich schon am Ziel, doch, Meine geliebten Kinder, wird er sein Ziel nicht durchsetzen können, wenn ihr betet und Mich, euren Jesus, stets um Gnade für die Welt bittet.

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1197.html

zurück

 


 

Botschaft 1196

Diese Veränderungen sind seit langem geplant!

vom 28.03.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Diese Karzeit ist sehr schwer für Unsere Kinder. All das hat einen Grund.

Der Böse feilt an den letzten Umsetzungen und Durchführungen seiner barbarischen Machenschaften, und schon bald werden neue „Gesetze“ in Kirche und Ländern geltend gemacht.

Habt keine Angst, die, die ihr Mir, eurem Jesus, treu seid, denn Ich werde euch zu keiner Zeit verlassen!

Bleibt Meinem Wort stets treu, geliebte Kinder, die ihr seid, dann habt ihr nichts zu befürchten.

Meine Heilige Eucharistie soll jetzt „abgeschafft“ werden, und diese Veränderungen sind seit langem geplant und in Umsetzung. Doch grämt euch nicht, Meine geliebten Kinder, denn es wird weltweit Priester geben, die Mir nicht abtrünnig sind, und sie werden Meine Heilige Eucharistie aufrecht erhalten. ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1196.html

zurück

 


 

Botschaft 1195 

Schweigt nicht !

vom 22.03.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Diese Karzeit ist schwer, sehr schwer für Meine Kinder, doch seid euch gewiss, dass eure Leiden belohnt werden, dass in der Beichte, die ihr reuenden Herzens begeht, eure Sünden vergeben werden, und dass eure Sühne große Früchte zum Vorschein bringen wird.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ich liebe euch. Ich liebe euch sehr. Bleibt Mir treu und bleibt Mir ergeben, dann wird der Böse euch nichts anhaben können, eure Seele wird gerettet werden, und das Neue Königreich, Mein Neues Königreich, wird das eure werden.

Meine Kinder. Haltet durch. Haltet noch ein wenig durch, denn das Ende ist nah, sehr nah, und der, der Mir treu bleibt, der, der das Zeichen des Tieres NICHT annimmt, der, der Mein Wort verteidigt, der, der Mich, seinen Jesus, verteidigt, wird nicht verlorengehen. ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1195.html

zurück

 


 

Botschaft 1194 

Besonders in dieser Zeit, der Karzeit,

erwirkt ihr größte Gnaden! 

vom 15.03.2018

 

Mein Kind. Meine Tochter. Mein Herz hat große Freude an eurer Aufopferung. Sage es den Kindern bitte.

Durch die Aufopferung erlangt ihr große Gnaden für euch und eure Mitbrüder und -schwestern. Besonders in dieser Zeit, der Karzeit, erwirkt ihr größte Gnaden.

So nehmt Meine Leiden an und opfert sie auf zur größeren Freude Meines Heiligsten Herzens und erlangt so die Gnadenströme, die Ich für euch und eure Brüder und Schwestern bereithalte. ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1194.html

zurück

 


 

Botschaft 1193 

Dies ist der Weg, um Gott wohlgefällig zu sein!

vom 15.03.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Welt, dass ihre Vorbereitung bald vollendet ist und dass sie deshalb viel beten, beichten und sühnen müssen.

Es verbleibt nur noch wenig Zeit, deshalb ist es so wichtig, dass Unsere Kinder ALLE Sakramente des Herrn in Anspruch nehmen, besonders die, die ihrer Reinigung dienen. ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1193.html

zurück

 


 

Botschaft 1192

Aufopferung in der Karzeit an das Heiligste Herz Jesu 

vom 13.03.2018

 

Jesus,

ich nehme Deine Leiden an

und opfere sie auf, zur größeren Freude

Deines Heiligsten Herzens.

Amen.

 

Mache dies bekannt, Mein Kind.

Ihr erlöst viele Seelen durch diese Aufopferung. Amen.

Jesus und der Heilige Bonaventura 

 

Quelle:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1192.html

zurück

 


 

Botschaft 1191 

Die Vorbereitungen des Bösen

für die Weltbeherrschung sind in Gang gesetzt !

vom 08.03.2018

 

Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du heute zu Mir gekommen bist, und höre, was Ich dir und den Kindern der Welt heute sagen möchte:

Eure Tage sind gezählt.

Die Zeit(en) verdüstert(n) sich.

Der Teufel wütet und bereitet vor, und Unsere Kinder müssen beten, damit das Schlimmste zurückgehalten wird!

Ihr müsst beten, geliebte Kinder, die ihr seid, und euch zu Meinem Sohn bekehren! Es verbleibt euch nur noch wenig Zeit!

Die Vorbereitungen des Bösen für die Weltbeherrschung sind in Gang gesetzt, und „der letzte Schliff“ ist was noch fehlt. ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1191.html

zurück

 


 

Botschaft 1190 

Eure „Gewissensprüfung vor dem Herrn“

rückt mit jedem Tag näher ! 

vom 18.02.2018

 

Eure „Gewissensprüfung vor dem Herrn“ rückt mit jedem Tag näher!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Welt, sie mögen sich vorbereiten.

Das Ende ist nah. Die Warnung wird die letzte Möglichkeit sein für Unsere Kinder, sich ganz auf Jesus zu besinnen, IHM zu gehorchen und zu folgen. Das Gehorchen bezieht sich auf die Gebote Gottes, Unseres Vaters, sowie auf SEINE, Meines Sohnes Lehren. So seid euch gewiss, dass wenn ihr wie Jesus handelt, liebt und vergebt, die Türen zum Neuen Königreich für euch offen stehen. ...

 

WEITER SIEHE LINK:

http://www.dievorbereitung.de/Botschaften/data1176-1205/1190.html