Auswahl der Kurzgebete

(Stand: 28. Januar 2018) 

Weitere Gebete werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte die Gebete der Tabelle anklicken ! 

HINWEIS:

Sehr verehrte Leserschaft,

an oberster Stelle finden Sie stets den neusten Beitrag !

     Beitrag Nr. 4      Gebete 7 - 9
     Beitrag Nr. 3      Gebete 4 - 6
     Beitrag Nr. 2      Gebet   3
     Beitrag Nr. 1      Gebete 1 - 2

Beitrag Nr. 4

9.

Liebster Jesus,

ich möchte all meine

negativen Gedanken, meine Wut

und Ohnmacht, meinen Ärger, meinen Zorn,

auch all meine Ängste, Sorgen und Probleme sowie

meine Traurigkeit und alle meine Sünden, Dir übergeben,

damit Du all dies von mir nimmst, mir verzeihst und

mich dadurch befreist.

Amen.

 

8. 

Jesus,

nimm meinen

schrecklichen Schmerz

und mein Leid von mir und

lass mich Deine Liebe fühlen.

Ich danke Dir, Jesus.

Amen.

 

 7.

Schutzengel-Gebet:

 

Engel Gottes,

mein lieber Beschützer,

den mir die Liebe Gottes geschenkt hat,

sei heute am Tag und in der Nacht an meiner Seite.

Erleuchte, schütze, führe und regiere mich.

Bete ohne Unterlass mit meiner Seele,

Tag und Nacht.

Amen.

 

 Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 


Beitrag Nr. 3

6.

Mein lieber süßer Jesus,

ich lade Dich ein mich heute

zu begleiten. Bitte Sei mein Gast

in meinem Herzen und in meinem Leben.

Nimm mich an Deine Hand und

führe mich zum Ewigen Heil.

Amen.

 

 5.

Jesus,

hilf uns, vergib uns

alle unser Sünden, sorge Du bitte

für all unsere Bedürfnisse und Nöte,

fülle Du die Leere in unseren Herzen,

in unserem Leben.

Amen.

 

4. 

Jesus,

lege Frieden

in die Herzen der Menschen,

erfülle sie mit Deiner Liebe, damit die Liebe

gegen das Böse siege. Vergib uns den Schmerz,

den wir Deinem Leib, Deinem Wort, Deiner

Göttlichkeit zugefügt haben.

Amen.

 

 Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 


Beitrag Nr. 2

3.

Weihegebet:

 

O Jesus, Maria und Joseph,

ich möchte mich und meine Familie,

meine Eltern und Schwiegereltern, meinen Bruder

und seine Familie, unsere Verwandten, Bekannten und

Lieben sowie all unsere Nachbarn und Feinde und

alle Menschen, denen ich je begegnet bin und 

noch begegnen werde, Euren drei Herzen

weihen, jeden Tag unseres Lebens.

Außerdem möchte ich an

Marias Unbeflecktes Herz unser

körperliches, biologisches, psychisches 

und geistiges Wesen weihen, sowie alle Nationen

dieser Welt, für die gebetet werden soll, 

ganz besonders für Deutschland 

und für ganz Europa.

Amen.

 

Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 


Beitrag Nr. 1

2. 

Heiliger Geist,

ich weihe Dir heute diesen

meinen Tag, den Tag meiner Familienmitglieder,

Verwandten und Lieben. Öffne unsere Herzen

für Deine Einsprechungen. Inspiriere uns

den Willen Gottes zu tun.

Hilf mir beten.

Amen.

 

1. 

Ihr Legionen des Himmels,

durch Jesu und Mariens Herz 

bitte ich Euch, zu uns herabzukommen, 

um mir und all meinen Familienmitgliedern

zu helfen, diese Zeiten zu überstehen. Schützt, lenkt

und leitet uns, beratet uns, verteidigt uns, kämpft für uns. 

Besiegt all unsere Feinde!

Amen.

 

Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes