Auswahl der Beiträge

(Stand: 07. Juni 2018)

 

Weitere Beiträge werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte auf die Überschriften klicken !

Beitrag Nr.  Überschrift Datum
       6 Eine solche Kirche führt in den Abgrund! 04.06.2018
       5 Die Restarmee / Was bedeutet Restarmee ? 21.04.2018
       4 Der Katholische Glaube 15.04.2018
       3 Jesu Leiden 23.11.2017
       2 Zum wach werden und zur Verinnerlichung ! 29.05.2015
       1 Ein Denkanstoß zum Buch der Wahrheit 19.02.2016 

 

Beitrag Nr. 6

 

❤ Eine solche Kirche

führt in den Abgrund! — vom 04.06.2018

 

Erklärung zu einem Bild (siehe oben), welche mir an diesem Tage, gegen 19:15 Uhr in den Geist kam…

 

Das gezeigte Bild sollte keine Probleme bereiten,

sondern aufzeigen, was es ausdrücken soll  nämlich

die totale Verblendung gegenüber den Zehn Geboten Gottes !

 

Es sind der Modernismus, die Handreichung zur Sünde und die Öffnung hin zu anderen Religionen bzw. dem Götzendienst sowie der zunehmend fehlenden Liebe zu unserem Allmächtigen Gott.

All diese Handlungen werden einen fürchterlichen Sturz der Menschen mit sich bringen, wenn weiterhin mit geschlossenen Augen, Ohren und Herzen, ohne wenn und aber, alles mitgemacht wird, was einem von anderen vorgelebt und sogar von oberster Kirchenführung her augenscheinlich für gut befunden wird. 

 

Ich kann nur warnen und sagen: „Augen und Ohren auf beim Kirchenlauf !“ und auch mal die eigenen Pfarrer hinterfragen bzw. auf deren Lauheit und Fehler, sich dem Modernismus anpassen zu wollen, aufmerksam machen.

Nehmt es nicht hin, wenn das Kreuz der Erlösung einfach an die Seite geschoben wird oder gar ganz aus den Kirchen verschwindet. Kämpft für euren Glauben, für eure Überzeugung, für unseren Jesus, Der Sich für uns hat am Kreuze dem Tod übergeben.

 

Er ist auferstanden von den Toten,

um uns voranzugehen, um uns Vorbild zu sein !

Nur wenn wir Ihm treu sind, werden

auch wir mit Ihm auferstehen und

nicht zu Fall kommen !

 

Zu Fall kommen nur diejenigen, die in die Kirchen rennen, aber ihr Herz nicht dabeihaben, die sich um die ZEHN GEBOTE GOTTES nicht scheren, sogar unwürdig zur Heiligen Kommunion gehen, ohne vorher (wenigstes 1 x in zwei Wochen) das Heilige Bußsakrament empfangen zu haben...)

Ein Sturz in die Hölle kommt aber bei weitem keinem Bungeesprung gleich, da das Seil ja eigentlich halten und betreffende Person, die an diesem „seidenen Faden“ hängt, immer wieder zurückreißen soll.

 

Doch aus der Hölle, wenn man erst einmal dort ist,

gibt es kein Entreißen, dort gibt es kein Seil, kein Netz

und auch keinen doppelten Boden, von dort

gibt es kein Entkommen !

 

Oh Menschheit,

werde doch endlich wach 

—  noch ist Zeit — 

doch wie lange noch ?

 

Nur Gott allein weiß es !

 

Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben

IMMER AUF GOTT VERTRAUEN !  

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

zurück

 

 

Beitrag Nr. 5

 

❤ Die Restarmee

Was bedeutet Restarmee ?

 

Die Restarmee, das sind diejenigen Menschen, die den einzig wahren Glauben sich noch bewahrt haben, auf das wahre unverfälschte Wort Gottes hören, sich an die Heiligen Zehn Gebote halten, nicht dem Modernismus verfallen sind und an Jesu Seite den Kalvarienberg hinaufgehen.

Es sind diejenigen, die ihr Kreuz in Ehrfurcht vor dem Herrn tragen, demütig ertragen und aufopfern und somit Jesu Kreuz, das Kreuz von Golgatha, mittragen.

Die Restarmeemitglieder gehen den engen, steilen, steinigen und staubigen Weg, ohne eine Abzweigung zu nehmen, ohne Murren und Klagen. Sie folgen dem einzigen Weg, der zum wahren Ziel führt und gehen ihn mit der Hilfe Gottes, des Allmächtigen, bis zum Ende, bis unter Jesu Kreuz.

Die Restarmee lässt sich nicht beirren, nicht einschüchtern von all der Finsternis dieser Drangsal, nicht von der Falschheit hier auf dieser Welt vereinnahmen.

Die Restarmee vertraut Gott allein, liebt Ihn und ehrt Ihn und kämpft an Seiten der Himmlischen Armeen, um aufzuklären, das Wort Gottes zu verkünden und noch viele Seelen vor den Feuern der Hölle zu retten.

 

Die Restarmee - diese sind es:

  • denen der Heilige Geist schenkt im Übermaß.
  • die dazu auserwählt sind, zu führen, die Führungslosen.
  • die dazu da sind, wachzurütteln, die noch immer Schlafenden.
  • die da sind, zu ermutigen die Mutlosen.
  • um Vorbild zu sein denen, die falschen Vorbildern nachlaufen.
  • um Mitzutragen diejenigen, die nicht fähig sind ihr eigenes Kreuz anzunehmen.
  • welche diejenigen zu suchen und zurückzuholen, die sich in der Scheinwelt Satans verloren haben.
  • die ihre Gebete, Leiden, ihr Fasten, das tägliche Messopfer, darbringen, aufopfern und täglich neu verschenken, zur Rettung von Seelen.

 DANKE, MEIN GOTT,

DASS DU UNS ZU DEINER RESTARMEE ZÄHLST !!!

 

+++

 

Anbei sehen Sie /seht Ihr vier Gebete,

die mir bezüglich der Restarmee vom Himmel geschenkt wurden.

Im Anschluss daran steht ein Zitat (in Bezug auf die Restarmee)

aus der Heiligen Schrift und passend dazu aus

dem Buch der Wahrheit eine Botschaft:

 

Jesus,

schick uns Deinen Heiligen Geist,

uns, Deiner Restarmee.

Amen.

 

O Jesus,

ich möchte so gerne bei Dir sein.

Beschütze uns, Deine Restarmee.

Amen.

 

Lass uns,

Heiliger Erzengel Michael,

die Restarmee Gottes, siegreich sein.

Schirme uns im Kampfe mit Deinem Schilde.

Amen.

 

O Jesus,

ich bin so schwach.

Bitte hilf mir beten, wirken und arbeiten

in Deinem Weinberg, als Restarmeemitglied,

den kleinen Teil Deiner wahren Gläubigen, Deiner Kirche,

die noch übrig geblieben sind.

Amen.

 

+++

 

Die Offenbarung des Johannes

 

11 Die zwei Zeugen.

1 Nun gab man mir ein Rohr gleich einem Maßstab und sprach: Stehe auf und miß den Tempel Gottes und den Altar und die darin anbeten. Den Vorhof aber außerhalb des Tempels laß aus und miß ihn nicht, denn er ist den Heiden überlassen. Sie werden die heilige Stadt zertreten zweiundvierzig Monate lang. Und ich werde meinen zwei Zeugen geben, in Bußgewändern zu prophezeien tausendzweihundertsechzig Tage lang. Diese sind zwei Ölbäume und die zwei Leuchter, die vor dem Herrn der Erde stehen.

 

+++

 

Dazu passend die Botschaft aus dem BdW:

 

401. Meine Rest-Kirche, die Zwei Zeugen, auf die im Buch der Offenbarung Bezug genommen wird, Sonntag, 15. April 2012, 19:16 Uhr

Die Zwei Zeugen im Buch der Offenbarung:

Ihr, Meine Anhänger, seid einer von den Zwei Zeugen, auf die das Buch der Offenbarung Bezug nimmt und die vom Himmel aus geschützt werden. (Offb. 11, 1-3)

Mein Wort, das euch, Meiner Rest-Kirche, gegeben wird, mag wie eine Leiche ins Abseits verbannt werden, aber Mein Wort wird niemals sterben.

Die Juden werden der zweite von den Zwei Zeugen sein.

Die zwei Leuchter sind Meine christlichen Kirchen, die traditionelle wahre Kirche zusammen mit denjenigen Anhängern von Mir, die vom Falschen Propheten ins Abseits verbannt werden.

Die zwei Ölbäume sind das Alte Jerusalem-Israel und das Neue Israel. (Offb 11, 4-14)

 

Zur kompletten Botschaft siehe Link:

http://www.mutterdererloesung.de/BdW/botschaften/alles.htm#401.%20Meine%20Rest-Kirche,%20die%20Zwei%20Zeugen,%20auf%20die%20im%20Buch%20der%20Offenbarung%20Bezug%20genommen%20wird

 

Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben

IMMER AUF GOTT VERTRAUEN !  

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

zurück

 

 

Beitrag Nr. 4

 

❤ Der Kath. Glaube  — vom 15.04.2018

 

Folgendes kam um 8:11 Uhr in meinen Geist, damit ich es in den Internet-Foren online gebe, wobei ich im Anschluss daran das apostolische Glaubensbekenntnis beifügen sollte.

 

Mein Glaube ist ein schöner Glaube !

 

Er ist der einzige Glaube, der sieben Sakramente spendet und

der einzig seligmachende. Die Heilige Katholische Kirche

ist einzig wahre Kirche ! Sie ist der mystische Leib

des Auferstandenen — wahrer Mensch

und wahrer Gott !

 

+++

 

Das Apostolische Glaubensbekenntnis

 

Ich glaube an Gott,

den Vater, den Allmächtigen,

den Schöpfer des Himmels und der Erde,

und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn,

unseren Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist,

geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich

des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters, von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden,

Auferstehung der Toten und das ewige Leben.

Amen.

 

Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben

IMMER AUF GOTT VERTRAUEN !  

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

zurück

 

 

Beitrag Nr. 3

 

 Jesu Leiden — vom 23.11.2017

 

Ich bekam heute um 17:27 Uhr folgende Worte in meinen Geist:

(In Bezug auf unsere Probleme und Sorgen bzw. die Leiden, also das Kreuz, welches wir manchmal mehr oder weniger zu tragen haben.) 

Unser Herr hat unendlich viel, viel mehr gelitten, dass man es nicht fassen kann. O, wie sehr wir doch mit Jesus mitleiden.

Wir sehen Seinen übelst zugerichteten, schmerzenden Körper, schauen auf die Blutspuren, die Er hinter sich herzieht, während Er blutüberströmt das schwerste Kreuz, dass je ein Mensch getragen hat, auf Seiner zerschundenen und bis auf die Knochen wunden Schulter trägt.

Er atmet schwer, windet sich innerlich in Seinen Qualen, spürt den Kraftverlust, der Ihn zu Fall bringt. Sein unmenschlicher Wille richtet Ihn wieder auf, zwingt Ihn zum Weitergehen, da Er doch den Willen unseres Gott Vater, der im Himmel wohnt, erfüllen wollte, um uns alle frei zu kaufen aus der Hand Satans.

 

Jesus leidet unmenschlich und

zieht dennoch durch, was Er begonnen !

 

Er, unser höchstes Gut, lässt sich von der Boshaftigkeit der Menschheit ans Kreuz nageln. Sein Körper zittert vor Qual, unsagbarem Schmerz und Sein kostbares Blut verlässt unaufhörlich Seinen Leib. Es tropft in Bachläufen herab zu Boden, wo sich rote Lachen bilden.

Das Kreuz ist durchtränkt von Jesu Blut, kann das kostbare Nass nicht mehr aufnehmen. So tropft Tropfen für Tropfen herab, Sein Blut, das über uns kommen wird.

 

Eine Anmerkung von mir:

Oh Menschheit, wache doch endlich auf und siehe, was unser Gott für uns auf sich genommen hat. Er hat die Sünden der ganzen Welt auf Seinen Schultern getragen und ließ sich für uns kreuzigen. Er gab für uns Sein Leben dahin, damit wir eines haben werden, im Himmel, bei Ihm, wo Er zur Rechten Gottes sitzet und uns alle sehnlichst erwartet.

Komm auch du, gib Jesus dein JA! Schenke Ihm deinen freien Willen und alles wird ein gutes Ende nehmen - nämlich der Anfang eines ewigen Lebens in Herrlichkeit.

 

Gottes Segen und Schutz

wünscht allen Lesern - Andrea, geringstes Rädchen

 

Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben

IMMER AUF GOTT VERTRAUEN !  

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

zurück

 

 

Beitrag Nr. 2

 Zum wach werden und 

zur Verinnerlichung !

 

Auszug aus der Enoch-Botschaft

vom 21. Februar 2016

 

Meine Kinder,

es nähert sich der Tag,

an welchem die Uhr der Zeit stillsteht

und alles in dieser Welt versagen wird!

Dann wird euer Geist genommen und

für die Spanne zwischen 15 und 20 Minuten

eurer Zeit in die Ewigkeit gebracht und da in Liebe

gerichtet werden, als wäre eure Stunde gekommen.

Ihr werdet die Existenz des Einen und Wahren Gottes kennenlernen, Einer und Dreieiner. Herr des Lebens.

Der Große ICH BIN.

 

Meine Engel werden euch nach dem kleinen Gericht

an den Ort in der Ewigkeit bringen, der euch

gemäß euren Fehlern entspricht.

 

❤ Hierzu meine Eingebung  vom 29.05.2015

 

„Bald wird sie zu hören sein,

die finale Stille, die da einläutet

die Seelenschau, bei der alles

zum Stillstand kommt !

 

 Kein Vogel seine Stimme mehr erhebt,

nichts sich da mehr regt oder bewegt !

 

 DIE ZEIT VERSTUMMT...“

 

Nicht warten, sondern glauben, hoffen, lieben

IMMER AUF GOTT VERTRAUEN !  

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

Beitrag Nr. 1

 

❤ EIN DENKANSTOSS

ZUM BUCH DER WAHRHEIT !

 

Lieber Leser,

es fällt Dir schwer,

an das Buch der Wahrheit

und die darin offenbarten Botschaften zu glauben ?

 

Du würdest sehr gerne daran glauben wollen,

kannst es aber nicht ?

 

Du zweifelst an der Echtheit oder meinst, die Dinge, die darin vorhergesagt wurden, würden nicht mehr geschehen, da Deiner Meinung nach schon zu viel Zeit vergangen ist ?

 

Du willst jetzt, nach all der langen Wartezeit, Zeiten und Fristen wissen?

Du glaubst nicht, dass die Warnung (Seelenschau) stattfinden könnte ?

 

 

MEINE FRAGEN DAZU:

Warum zweifelst Du das Buch der Wahrheit überhaupt an ?

Wieso denkst Du in menschlichen Dimensionen ?

 

EINES SEI DIR VERSICHERT:

Ich persönlich werde nicht vom Buch der Wahrheit abweichen,

da ich von diesem Buch voll und ganz überzeugt bin !

 

Ich glaube an das Buch der Wahrheit und

an jede einzelne Botschaft darin !

 

Sie (die Botschaften) sind mir ins Herz geschrieben, 

es ist Gottes Wort !

 

Das Buch der Wahrheit

wurde sogar im Buch der Bücher,

unserer Bibel vorausgesagt !

 

Was gibt es da noch zu leugnen oder anzuzweifeln?

Die Bibel, das Wort Gottes, lügt nicht !!!

 Das

»Buch der Wahrheit« 

in der Heiligen Schrift, wird in

Daniel 10,21

erwähnt

 

Dan 10:20

Er (Gabriel) sagte (zu Daniel):

Weißt du, warum ich zu dir gekommen bin? Ich muss bald zurückkehren und mit dem Engelfürsten von Persien kämpfen. Wenn ich mit ihm fertig bin, dann wird der Engelfürst von Jawan kommen.

 

Dan 10:21

Dennoch will ich dir mitteilen, was im Buche der Wahrheit aufgezeichnet steht, obwohl mich niemand gegen jene kräftig unterstützt außer eurem Engelfürst Michael.

Der Erzengel Gabriel (8, 16-17; 9, 21) erklärt Daniel, dass alles, was ihm über die Zukunft und die Endzeit enthüllt worden ist, im Buch der Wahrheit zu finden ist.

 

Dan 8:16

Außerdem hörte ich eine menschliche Stimme, die über dem Ulaj rief und sprach: "Gabriel, erkläre diesem da die Erscheinung!"

 

Dan 8:17

Nun näherte er sich meinem Standort, und während er herankam, erschrak ich und fiel auf mein Angesicht nieder. Er sprach zu mir: "Begreife, o Mensch, daß dieses Gesicht auf die Endzeit geht!"

 

Dan 9:21

während ich also noch mein Gebet sprach, da eilte der Mann Gabriel, den ich früher im Gesicht geschaut hatte, im Fluge zu mir heran. Es war um die Zeit des Abendopfers.

Daniel wurde gesagt, er solle es versiegeln (12,4)

 

Dan 12:4

Du nun, Daniel, verschließe die Offenbarungen und versiegle das Buch bis zur Endzeit! Viele werden suchend umherstreifen, und der Wissensdurst wird groß sein."

weil es für eine andere Zeit, welche „Die Zeit des Endes“ (8, 17.19; 11, 35.40; 12, 9) genannt wird, bestimmt ist.

 

Dan 8:17

Nun näherte er sich meinem Standort, und während er herankam, erschrak ich und fiel auf mein Angesicht nieder. Er sprach zu mir: "Begreife, o Mensch, daß dieses Gesicht auf die Endzeit geht!"

 

Dan 8:19

Er redete weiter: "Siehe, ich teile dir mit, was in der letzten Zeit des Zornes eintreten wird; denn das Gesicht geht auf die Endzeit.

 

Dan 11:35

Auch unter den Einsichtigen straucheln manche; so wird unter ihnen geprüft, geläutert und gereinigt bis zur Endzeit; denn noch steht sie aus bis zur bestimmten Frist.

 

Dan 11:40

In der Endzeit aber stößt der Südkönig mit ihm zusammen. Der König des Nordens stürmt wider ihn an mit Streitwagen, Reitern und vielen Schiffen; er fällt ein, überschwemmt und überflutet sie.

 

Dan 12:9

Er erwiderte: "Geh, Daniel, denn die Offenbarungen sind verschlossen und versiegelt bis zur Endzeit.

 Lieber Leser,

wusstest Du denn nicht,

dass es uns Menschenkindern nicht zusteht,

Zeiten und Fristen zu wissen, die der Herr festgesetzt hat ?

 

O Du Kleingläubiger,

aber für Gott sehr wichtiger, wertvoller Mensch !

 

Nur Gott Vater allein kennt die Daten,

nicht einmal der Sohn !

 

Dies sollte uns allen zu denken geben !

 

Ich kann Dir, lieber Leser,

nur den guten Rat geben, sei bitte vorbereitet,

denn die Zeit ist und hat keine mehr !!!

(zur Beichte gehen, Weihwasser und geweihte Kerzen im Haus haben, das Siegel unseres Allmächtigen Gottes bei Dir tragen sowie auch die Medaille der Erlösung, ausreichend Wasser bevorraten und einen kleinen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln, vorzugsweise in Dosen, die Kreuzzuggebete nicht vergessen und den Rosenkranz zur Hand haben)

 

Der Glaube,

die Hoffnung, die reine Liebe

und eine gehörige Portion Gottvertrauen

sollten Dein ständiger Begleiter sein !

 

Lieber Leser,

sei doch bitte in Bezug auf das Buch der Wahrheit

kein ungläubiger Thomas !

 

Sei nicht mehr ungläubig, sondern gläubig !

 

 

„Selig diejenigen, die nicht sehen und doch glauben.“

 

Ich sage Dir, dass Zweifel von Satan kommen! Ebenso verhält es sich mit den Lügen, die Satans Schüler hier auf Erden unter der Menschheit ausstreuen.

 

Wieso gibt es denn wohl so viele Anfeindungen

und Angriffe auf das Buch der Wahrheit ? 

Was glaubst Du wohl ?

 

Na weil

das Buch der Wahrheit,

dem König aller Lügen, also Satan,

ein Dorn im Auge ist !!!

 

Da es die Wahrheit spricht, die volle Wahrheit und nichts als die Wahrheit und uns auf alles vorbereitet hat, was wir in Zukunft noch an Schlechtigkeiten zu erwarten haben!

  • Es erklärt uns, wie wir uns verhalten sollen, um zu überleben, um nicht verloren zu gehen!
  • Es werden uns Gebete an die Hand gegeben, um Böses abzuschwächen oder gar abzuwenden!
  • Wir werden auf Katastrophen, Terror und Krieg sowie den Antichristen und sein Zeichen, das Zeichen des Tieres (Chip unter der Haut), vorbereitet!
  • Uns wird die Liebe Gottes geschenkt, in jedem einzelnen Wort, welches in diesem Buch steht !
  • Das Buch der Wahrheit ist wahrhaft überlebenswichtig, es hat mich überzeugt und mich verändert !
  • Es vollbringt Wunder !

Siehe hierzu mein Zeugnis: 

"Erfahrungen mit dem Buch der Wahrheit"

.....vielleicht verstehst Du dann? 

Bitte den Link anklicken:

 Bitte um den Heiligen Geist und überlege Dir:

 

Wenn das Buch der Wahrheit nicht echt ist

und ich es wirklich nicht für echt halte, verliere ich nichts !

 

Wenn das Buch der Wahrheit nicht echt ist,

aber ich es für echt und richtig halte, verliere ich ebenfalls nichts !

 

Wenn das Buch der Wahrheit echt ist

und ich es für unecht halte, dann verliere ich alles !

 

Wenn das Buch der Wahrheit echt ist

und ich es für wahr und echt halte, gewinne ich alles !

 

Zweifel bringt mir nur Schaden !

 

So ist es besser, das Buch der Wahrheit für echt zu halten !

 

Verheerend ist es,

das Buch der Wahrheit für unecht zu halten

und es ist doch echt !!!

 

Mehr glauben ist besser, als zu wenig glauben !

 

Quelle: 

wiederkunft.kathhost.net/verschied/echtunecht.html

 

 

 

BEDENKE:

Der Mensch denkt, doch Gott lenkt !!!

 

Ich persönlich denke, dass nach der Warnung alles sehr schnell gehen wird. Nach der Warnung, so heißt es, wird alles sehr schnell hintereinander und auch vieles gleichzeitig geschehen ! (Siehe auch Botschaften aus La Salette, sowie Garabandal.)

 

Man wird zwischendurch kaum mehr Luft holen können, so sehr wird uns alles in Atem halten !

 

Also stehen die Zeichen für die Erfüllung der Worte aus dem BdW sehr gut. Darum kann auch alles noch so geschehen, wie es im BdW angekündigt wurde. Ich weiß aber auch, dass unsere Gebete viel Schlimmes davon bereits abgemildert, aufgehalten oder gar abgehalten haben, was sonst schon längst aufgrund der vielen Vorankündigungen geschehen wäre.

 

Sogar die Zeit wird von unserem Gott verkürzt, sodass dem Antichristen nicht mehr volle 3,5 Jahre zur Verfügung stehen, um in der Öffentlichkeit wirken zu können. Dies weiß Satan, deshalb wütet er und greift das Buch der Wahrheit und dessen Anhängerschaft nebst Endzeitprophetin aufs Schärfste an, versucht, alles in den Schmutz zu ziehen und auf seine niederträchtige Art und Weise in Verruf zu bringen !

 

Listig, wie er ist, gelingt es ihm auch, sogar gläubige Personen, wie beispielsweise Dich, lieber Leser, hinters Licht zu führen und zu täuschen. Vernebeln will er all seine Opfer, um diese noch weiter vom richtigen Weg, also, vom Buch der Wahrheit zu entfernen.

 

Würde Gott die Zeit nicht verkürzen, so würde das Neue Königreich ziemlich leer sein, denn alle Menschen, auch ich, würden dann verloren gehen, denn auf Dauer kann kein Menschenkind den ständigen Attacken des Bösen widerstehen.

 

Dies, lieber Leser,

ist meine persönliche Einschätzung,

Sichtweise und Überzeugung der Dinge,

die da auf uns zukommen werden !!!

 

Und ja, der Glaube und Gebete bewirken viel:

  • Sie bewirken die Rettung noch vieler unzähliger Seelen, die sonst verloren wären!
  • Sie bewirken die Abmilderung der Strafen, die auf die Menschheit zukommen!
  • Sie bewirken auch, dass viel Schlimmes nun nicht mehr stattfinden wird!

Lieber Leser, sei besser froh darüber und nicht enttäuscht !

  • Sie bewirken die Wunder dieser Zeit !

 Lieber Leser,

bitte bete die Kreuzzuggebete,

die im BdW zu genüge enthalten sind !

170 Kreuzzuggebete / 41 Sonstige Gebete / 6 Litaneien

 

siehe: www.mutterdererloesung.de/BdW/botschaften/gebete.htm

 

Diese Gebete kann sich keine irdische Person mal eben so ausdenken und aus den Fingern saugen, ebensowenig wie es möglich ist, die Botschaften selbstständig so liebevoll und einfühlsam, aber auch aufrüttelnd und fordernd zu formulieren.

 

Was hätte man denn von solch einem hohen Arbeitsaufwand, Botschaften, gesandt von Gott, zu erfinden und dann auch noch innerhalb kürzester Zeit ?

 

Da gibt es heutzutage ganz andere Möglichkeiten, sich wichtig zu machen oder gar zu bereichern, also mit fingierten Botschaften Geld zu verdienen, was ja oft unterstellt wird!

 

Lieber Leser,

lies bzw. bete die Kreuzzuggebete aufmerksam !

 

In ihnen ist ebenso die Wahrheit,

wie unsere Zukunft verborgen !

 

Bete sie mit Deinem Herzen,

dann findest Du die Aussagen darüber,

was uns nun schon sehr bald bevorsteht, und

Du erhältst die Antworten, die Du gerne haben möchtest !

 

Thema sind u.a. der falsche Prophet, der Antichrist, Zeichen des Tieres sowie Krieg, Hungersnot, Katastrophen etc.! Da auch ich Visionen bzw. Eingebungen erhalte und mir solches ebenso mitgeteilt wurde, zweifle ich nicht daran und auch nicht an das öffentliche Auftreten des Antichristen, der ja auch in der Bibel Erwähnung findet.

 

Lieber Leser,

bitte sei nicht stolz und hochmütig,

sondern mach Dich vor Deinem Gott klein !

 

Beuge Deine Knie vor dem Angesicht des Herrn

und öffne Dein Herz für Seine Liebe !

 

Du bist wichtig für Ihn !!!

 

Bitte erkenne meine Mühe mit Dir

bzw. den Langmut unseres Herrn Jesus Christus an.

 

Bekämpfe nicht mehr das Wort Jesu, Deines Gottes !

Bekämpfe nicht mehr das Buch der Wahrheit,

sondern kämpfe mit mir zusammen für 

das Buch der Wahrheit, um die

Heiligen Worte des Himmels

weiteren Menschen

zu eröffnen!

 

Hilf mit, bei der

Arbeit im Weinberg des Herrn !

 

Werde zu einem echten, demütigen,

aber auch beharrlichen Mitglied der Restarmee Gottes !

 

Gott braucht Dich !

Wir brauchen Dich !

Du brauchst keine Zeiten zu wissen !

 

Sorge Dich nur um die Zeitlosigkeit, die uns alle umgibt,

um schnell noch Seelen zu retten, damit auch sie ihre Ewigkeit

im Paradies der Freude erleben können, an Deiner und

an meiner Seite, so Gott es will!

 

Ich flehe Dich an, lieber Leser,

unbedingt den Heiligen Geist um die

nötige Unterscheidungsgabe zu bitten !!!

 

EIN WICHTIGES GEBET HIERZU:

„Mein lieber Jesus,

gib mir die Gnaden, Deinem

Heiligen Willen treu und loyal zu bleiben,

und segne mich mit der Einsicht und dem

Urteilsvermögen, zwischen Wahrheit

und Lügen zu unterscheiden.

Amen.“

 

Bitte bete es täglich !

 

Den Gefallen bist Du mir,

nach all den für Dich geschriebenen Worten, schuldig!

Du willst mich doch nicht enttäuschen, oder?

 

Im übrigen schließe ich auch Dich,

lieber Leser, gerne in meine Gebete mit ein,

da Du mir nicht egal bist!

 

Ich erkenne an, dass Du ein Suchender bist, der sehr gerne an das Buch der Wahrheit glauben würde, aber das eigene Denken, also der kluge Menschenverstand, und das Urteil jener, die sich mit dem BdW kaum befasst haben, also deren Inhalt gar nicht kennen, Dich noch daran hindern, der Wahrheit glauben zu schenken.

 Zum Thema Franziskus

möchte ich Dir unbedingt auch noch sagen: 

Der, der sich zur Zeit „Bischof von Rom“ nennt,

ist nicht mein Kirchenoberhaupt !

 

Mein Papst ist und bleibt Papst Benedikt XVI !

Er ist für mich das wahre Oberhaupt

der Heiligen Katholischen Kirche !

Ihm und nur ihm folge ich !

 

Franziskus spricht nur schöne Worte, sorgt sich um die Armen und Ausgegrenzten, redet über Humanismus, Armutsbekämpfung, Hilfe für Flüchtlinge, Chancengleichheit und Menschenwürde etc.!

 

 

Sicherlich ist dies alles sehr lobenswert, jedoch ist diesem das Seelenheil der Menschen völlig egal, obwohl es viel erstrebenswerter ist, als alles andere, da es doch die Seele ist, die ewig lebt, die Satan aber gerne zu sich in die Hölle stoßen will, wofür dieser diverse Helfer hier auf Erden eingeschleust hat !

 

 

859. Schaut hinter die Maske des Humanismus und ihr werdet keine Spur von Gott finden. Samstag 27. Juli 2013, 19:22 Uhr

Wenn man verkündet, wie wichtig die weltlichen Güter im Leben des Menschen seien, koste es was es wolle, um Leid oder Armut zu vermeiden, ist es leicht anzunehmen, dass dies eine Form der Nächstenliebe sei. ...

 

...Schaut hinter die Maske des Humanismus und ihr werdet keine Spur von Gott finden noch werdet ihr Seinen Namen erwähnt hören.

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2013/0859.htm

 

Franziskus „badet“ gern in der Öffentlichkeit in Menschenmengen, er lässt sich feiern, anhimmeln und vergöttern, wie ein Popstar!

 

Von Demut ist da nichts zu spüren,

nichts zu sehen !!!

 

Er will stets im Mittelpunkt sein, grinst uns frech von riesigen Plakatwänden an, wird in den höchsten Tönen von der blinden Menschheit gelobt und gepriesen, die sich leider von ihm an der Nase herumführen lässt.

 

Ähnlich, nur noch viel schlimmer wird es sein, wenn der Antichrist auftritt. Ihm werden sie alles vor die Füße legen, dabei glücklich sein und nicht merken, was wirklich um sie herum geschieht, bis es dann bereits zu spät für sie ist!

 

Franziskus ist ja so beliebt, weil er die Heilige Kirche Jesu umkrempeln, alles reformieren und sogar die Gebote Gottes umschreiben will, um sie den Menschen bzw. dem Modernismus anzupassen. Sogar die Sünde wird von ihm verharmlost.

 

Das liegt allerdings nicht im Willen Gottes, sondern in der Absicht Satans, dessen Marionette der ist, der sich „Bischof von Rom“ nennt !

 Hier auf Erden

geht es einzig darum,

mit der eigenen Seele und den

vielen anderen Seelen ans Ziel zu gelangen !

 

An das Ziel, welches das Paradies für uns bedeutet !

 

Lieber Leser,

wieso glaubst Du mehr der öffentlichen Meinung

als den liebenden Worten, die direkt vom Himmel zu uns kommen?

 

Worte, welche eine von Gott begnadete Person in Seinem Auftrag notiert hat, um diese uns unwürdigen Menschenkindern an die Hand zu geben, damit wir gewarnt und gut vorbereitet sind und nicht erstaunt sein müssen/werden, wenn alles losbricht.

 

Was nützen Dir

all Deine Überlegungen,

Deine Skepsis, Deine Zweifel?

 

Hab einfach nur Vertrauen !

 

Ich weiß,

dass Du mein Vater bist,

in Dessen Arm ich wohl geborgen.

Ich will nicht fragen, wie Du führst, ich will

Dir folgen ohne Sorgen. Und gäbest Du in meine Hand

mein Leben, dass ich selbst es wende, ich legt

in kindlichem Vertrauen, es nur zurück

in Deine Hände.

Amen.

 

Du überlegst noch immer,

ob die Botschaften aus dem Buch der Wahrheit echt sind?

 

Doch überlege bitte, was ist, wenn sie echt sind,

Du nicht an sie geglaubt und sie sogar scharf bekämpft hast?

 

Du hast dann das Wort Gottes bekämpft und vielleicht zu verantworten, dass Du mit Deinem (schlechten) Beispiel, durch Deine fehlerhafte Sichtweise, durch Dein fehlerhaftes Handeln andere Personen vom Buch der Wahrheit, also vom wahren Wort Gottes, entfernt hast.

 

Dafür

muss Du dann vor

Deinem Schöpfer geradestehen und

Ihm Dein Handeln erklären !

 

Bitte lieber Leser, halte ein !

Werde endlich wach und komm zur Besinnung !

Lass den Heiligen Geist in Dir wirken, und alles wird gut !

 

Lass Dich bitte nicht von Hoffnungslosigkeit,

Zweifeln oder Angst beherrschen,

dieses kommt von Satan !

 

Lass Dich gerne von mir an die Hand nehmen und wir lassen uns gemeinsam, durch den Heiligen Geist geleitet, auf den richtigen Weg führen.

 

Komm doch bitte einfach mit !

Sage „Ja“ zu Jesus und zu Seinen Botschaften !

Ja, Jesus, ich vertraue auf Dich !

 

Sollten meine Worte, die ich Dir zugedacht habe, in Deinen Augen, zu einer nur ungenügenden Antwort gereicht haben, so tut es mir sehr leid!

Gott möge Deine Seele bewahren und, wenn Deine Zeit gekommen ist, zu sich erheben !

 

Mit lieben Grüßen für eine schönere Zukunft für uns alle, mit wirklicher Freude im Herzen auf Deinem weiteren Lebensweg, mit Gottes reichhaltigen Segen, den allzeitigen Schutz unserer Himmelskönigin sowie die Fürsprache aller Engel und Heiligen, verabschiede ich mich und wünsche, mit Dir in der Liebe Gottes vereint, noch eine gesegnete, restliche Erdenzeit!

 

Ich appelliere nun

noch ein letztes Mal an Dich:

 

Lieber kleiner,

großer Skeptiker,

ich habe Dir bereits

meine Hand angeboten.

Ich reiche sie Dir abermals sehr gerne!

Bitte ergreife nun meine Hand, denn es ist Zeit für Dich!

 

Liebe Grüße von

Andrea, geringstes Rädchen

 

Kapitel 10

der geheimen Offenbarung 

des Johannes

 

7 denn in den Tagen, wenn der siebte Engel seine Stimme erhebt und seine Posaune bläst, wird auch das Geheimnis Gottes vollendet sein; so hatte er es seinen Knechten, den Propheten, verkündet.

 

8 Und die Stimme aus dem Himmel, die ich gehört hatte, sprach noch einmal zu mir: Geh, nimm das Buch, das der Engel, der auf dem Meer und auf dem Land steht, aufgeschlagen in der Hand hält.

 

9 Und ich ging zu dem Engel und bat ihn, mir das kleine Buch zu geben. Er sagte zu mir: Nimm und iss es! In deinem Magen wird es bitter sein, in deinem Mund aber süß wie Honig.

 

10 Da nahm ich das kleine Buch aus der Hand des Engels und aß es. In meinem Mund war es süß wie Honig. Als ich es aber gegessen hatte, wurde mein Magen bitter.

 

11 Und mir wurde gesagt: Du musst noch einmal weissagen über viele Völker und Nationen mit ihren Sprachen und Königen.

Über 2000 Jahre

hat kein Mensch dieser Erde vermocht,

die 7 Siegel zu öffnen !

 

Nur das Lamm Gottes ist würdig sie zu öffnen!

 

Im Buch der Wahrheit wurden von dem Lamm

bis Dato 2 Siegel geöffnet!

 

Das erste Siegel ist der Glaubensabfall!

 

Das zweite geöffnete Siegel

sind die sich ausbreitenden und

zunehmenden Kriege bis hin zu einem großen Krieg.

Treffend zu den

genannten Ereignissen

stehen die „Apokalyptischen Reiter“

in der „Geheimen Offenbarung des Johannes“ Kapitel 6:

 

Das erste Pferd, ein weißes Pferd mit einem weißen Reiter, mit einem Kranz um den Hals, der auszog, um einen Sieg zu erringen (Wohlstand Reichtum geht zu Ende).

 

Das zweite Pferd, ein rotes Pferd mit einem roten Reiter und einem Schwert in der Hand, um den Erdbewohnern Leid zuzufügen! (Die Pferde stehen für die Zeitära)

 

GOTT SCHÜTZE DICH

UND ALL DEINE LIEBEN,

DIE DIR AM HERZEN LIEGEN !

 

Gelobt sei Jesus Christus - in Ewigkeit. Amen.

 

 

PS: Hier der Link zum Buch der Wahrheit:

www.dasbuchderwahrheit.de

 

 

Nicht warten, sondern versuchen endlich zu begreifen!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT !

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes